skip to Main Content

Yeah – wir sind am Start!

Yeah – Wir Sind Am Start!

Hello World, Hello Blog!

Es geht los! Voller Freude, Enthusiasmus und ein wenig Stolz starten wir unseren Blog. Na ja, das Wort „starten“ ist hier und heute nicht ganz korrekt. Besser formuliert ist wohl, wir „öffnen“ unseren Blog. Denn tatsächlich gestartet haben wir bereits vor einigen Wochen mit unserem Projekt. Im Hintergrund. Mit einigem Zeitaufwand. Mit einiger Arbeit. Mit Grübeln. Mit Ideen sammeln. Mit Recherchieren. Mit Lesen. Mit Schreiben. Es steckt nämlich doch einiges an Arbeit in so einem Projekt.

Und ab heute wollen wir dich daran teilhaben lassen.

Zwei Mädels, die gleich ticken

Kurz zu uns: Wir sind Chris und Mia, leben in Stuttgart und Düsseldorf und sind seit einigen Jahren miteinander befreundet. Kennengelernt haben wir uns durch unseren Job als Designer in einer Werbeagentur. Inzwischen teilen wir zwar weder den Arbeitgeber noch wohnen wir in unmittelbarer Nähe zueinander. Aber das ist auch gar nicht so wichtig, denn nach wie vor verbinden uns unsere Gemeinsamkeiten: Freunde, Interessen, Ansichten, Leidenschaften.

Dinge für die wir uns interessieren handeln von Design und Medien, von Mode und Beauty, von Interieur und Dekoration und vielem Anderen. Und genau das werden unsere Themen sein, denen wir uns hier widmen wollen. Das ist zumindest unser heutiger Plan. Was genau daraus wird, werden wir dann sehen.

Die Idee, einen Blog zu schreiben, hatten wir bereits vor einigen Jahren. Der Gedanke schwirrte damals schon in unseren Köpfen. Wir haben immer wieder darüber gesprochen, aber auch immer wieder verworfen und das Ganze nicht ernst genug genommen. Aber ganz loslassen von diesem Vorhaben konnten wir wohl beide nicht…

Die verworfene Idee zum Leben erweckt – dank Barcamp

Bei einem Besuch von Mia in Stuttgart im Herbst nahmen wir gemeinsam am 8. Barcamp Stuttgart teil. Mia besuchte bereits im Frühsommer ein UX Barcamp (UX Camp West) in Düsseldorf und war völlig angetan und begeistert von dieser Erfahrung. Für Chris war ein Barcamp bis dahin eine völlig fremde Veranstaltung. Also sind wir neugierig dort aufgeschlagen und waren gespannt, was uns erwarten würde. Ein Barcamp ist eine Tagung, deren Themen und Inhalte von den Teilnehmern selbst entwickelt und gestaltet werden. Das bedeutet, jeder Teilnehmer kann sich persönlich einbringen und für eine Gruppe an Interessenten eine sogenannte „Session“, also einen Vortrag oder Workshop, eine Diskussionsrunde oder Mitmach-Aktion, anbieten. Somit entsteht ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Im Laufe der Veranstaltung besuchten wir Sessions zu den unterschiedlichsten Themen. Ohne lange nachzudenken saßen wir inmitten einer Gruppe, in der die Frage „Wie setze ich einen Blog auf?“ diskutiert und erörtert wurde. In der Gruppe kamen Neulinge und erfahrene Blogger zusammen um sich auszutauschen. Es wurden Antworten auf offene Fragen gegeben, von Erfahrungen berichtet, Know-how und Tipps weitergegeben, mit Fach-Begriffen umher geworfen – aber auch: motiviert.

A little star was born

Nach dieser Session wussten wir: JETZT machen wir DAS! Und schaut her: DAS ist daraus geworden!

Mag sein, dass heute hier noch nicht alles perfekt funktioniert oder sich ab und zu der kleine Fehlerteufel einschleicht. Egal. Niemand ist vollkommen – auch wir und unser Blog nicht.

Aber wir freuen uns, dass wir hier sind. Und: dass DU DA BIST und diesen Artikel liest.
Nun hab Spaß auf unseren Seiten. Lob, Kritik, Anregungen, Input oder Fragen sind jederzeit gerne willkommen.

Deine Chris & Mia

 

Dieser Beitrag hat 12 Kommentare
  1. Total schön, dass euch und euer „Baby“ gibt.
    Ich bin gespannt, über was ihr alles schreiben werdet und – ja ich bin auch richtig stolz auf euch!!! ??? herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg euch beiden!!!

  2. Hallo Ihr Lieben,
    ich gratuliere Euch zum Neustart und wünsche allzeit viel Glück mit dem neuen „Baby“, viel Inspiration und Kreativität und natürlich vor Allem – viel Freude!!
    Alles Liebe,
    Gaby

    1. Liebe Gaby,
      wir freuen uns sehr über deine Glückwünsche und lieben Worte. Wir hoffen natürlich, dass wir dir Freude mit unserem Blog bereiten und du uns ab und an hier besuchen kommst…
      Viele Grüße, Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top