Adventskranz basteln: Drei Last-Minute-Kränze zum Selbermachen

Adventskranz Modern

Oh-oh! In ein paar Tagen steht schon wieder der erste Advent vor der Tür. Was?! Schon wieder der erste Advent? Wir haben doch erst November! Die Zeit rast. Advent verbinden die Meisten von euch doch sicherlich auch mit dem Monat Dezember, oder? Aber dieses Jahr fällt der erste Advent auf den letzten Sonntag im November.

Drei einfache Last-Minute Adventskränze zum Nachbasteln

Ok, da also der erste Advent bereits in wenigen Tagen ansteht, heißt es nun „Challenge accepted!“.
Um uns ganz flink noch ein wenig vorweihnachtliche Adventsstimmung ins Haus zu holen, haben wir uns auf die Schnelle simple Ideen für drei ganz einfach machbare Last-Minute Adventskränze überlegt.

Uns bleibt nicht viel Zeit. Wir schauen also mal nach, was wir an Materialien in unserem heimischen Deko-Fundus zur Verfügung haben. Mit diesen wenigen Materialien, die bestimmt auch bei dir zuhause vorrätig sind, haben wir kurzerhand drei DIY Last-Minute Adventskränze gebastelt. Wenn auch du zu den Menschen gehörst, die Dinge erst kurz vor knapp und auf den letzten Drücker machen, wirst du hier sicherlich fündig und kannst bei dir auch noch ratz-fatz weihnachtlich dekorieren. Also, los geht’s – die Zeit läuft!

1. Beginner-Adventskranz

Du benötigst:
vier Teelichter
zwei verschiedene Washi-Tapes
Deko-Band
Tannenzweig

adventskranz_1

So geht’s:
Die vier Teelicht-Kerzen mit dem Washi-Tape umkleben. Das Dekoband um den Tannenzweig binden. Alles zusammen hübsch auf einem Teller oder einer Servierplatte arrangieren. Fertig ist dein Last-Minute Adventskranz! Easy-peasy!

diy_weihnachtsdeko

adventskranz_ideen

2. Advanced-Advenztskranz

Du benötigst:
vier Papier-Vespertütchen
vier Teelichter mit Glas
Klebepunkte
Locher

adventskranz2_easy

So geht’s:
Den oberen Rand der Vespertütchen mit Hilfe des Lochers lochen. Dazu am Besten die Papiertüten falten, damit die Abstände und der gelochte Rand gleichmäßig werden. Den unteren Teil der Tütchen mit den Klebepunkten bekleben. Die Teelichter samt Gläsern hineinstellen. Done!

schneller_adventskranz

adventskranz_diy

3. Professional-Adventskranz

Du benötigst:
vier Marmeladegläser
vier Kerzen
vier Anhänger mit den Ziffern 1 bis 4
Lackmalstift
Kordel

adventzkranz_einfach

So geht’s:
Mit dem Lackmalstift die gespülten und fettfreien Marmeladegläser nach eigenem Gefallen anmalen und verzieren. Die Kordel um die Gläser wickeln und daran die Ziffern-Anhänger befestigen. Diese kannst du entweder von Hand beschriften oder ausdrucken. Kerzen in die Gläser stellen. Ready!

Mit diesen drei einfachen DIY Last-Minute Adventskranz-Ideen kannst du dich und dein zuhause sicherlich auch ganz schnell in Adventsstimmung versetzen.
So und jetzt: Tee aufsetzen, Buch schnappen, Kerzen anzünden und ein wenig Ruhe genießen.

Welchen der drei Vorschläge könnt ihr auf die Schnelle noch umsetzen? Oder habt ihr weitere Vorschläge für Spätis wie uns? Her mit den Ideen! Nächstes Weihnachten kommt bestimmt. Und das vermutlich schon wieder schneller als gedacht!

Liebe Grüße
Chris & Mia

Bitte denke daran: lass die Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen!

 

adventskranz_pin1 adventskranz_pin2 adventskranz_pin3

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*