skip to Main Content

Grauer Alltag aus – bunte Socken an

Grauer Alltag Aus – Bunte Socken An

Für die Leser unseres Blogs ist es keine Überraschung und kein Geheimnis, dass wir auf Pünktchen und Ringel stehen. Und das auch bei Strümpfen. Zwar tendierte der Trend in den letzten Jahren zu nackten Knöcheln, aber dennoch lieben wir bunte Socken. Besonders jetzt, wenn sich die Temperaturen draußen in Richtung Null bewegen, sind bunte Socken ein hübsches und modisches Accessoire, das uns warme Füße macht.

In unseren Kinderjahren waren es Snoopy- und Micky Maus-Motive, die wir an den Füßen zur Schau stellten. Mit den Jahren und dem „erwachsen-werden“ greift man dann doch eher zu etwas weniger kindischen Socken. Auf die klassischen Tennis-Socken folgten Strümpfe in Schwarz und Schwarz und Schwarz. Und ein Paar in Grau.

Ok, es darf ruhig auch mal ein wenig ausgefallener sein…
(Und ja: ich habe immer noch Micky Maus-Socken, die ich gerne anziehe)

Bunte Socken – Der Trend erobert den Markt

Der Trend zu schönen bunten Socken startete schon vor einigen Jahren. Den Anfang machte 2008 das schwedische Unternehmen Happy Socks. Mittlerweile ist die Marke in jedem größeren Modegeschäft oder Onlineshop vertreten. Die ausgefallenen Muster und Farben eroberten schnell den Markt.
Mit neuen Motiven und noch schöneren Mustern begeistern junge Firmen immer mehr Leute für farbige und ausgefallene Socken.
Auch hier in Deutschland kommen zahlreiche Start-Ups auf den Markt und positionieren sich mit umfangreichen Services, ausgefallenen Designs, bester Qualität und ganz viel Liebe zum Detail. Kein Wunder also, dass sich solche Newcomer sogar prominente Investoren wie Joko Winterscheidt ködern.

Ein Trend nicht nur für Frauen

Nicht nur für Frauen sind die bunten Socken ein Thema. Auch für Männer sind sie bereits ein Muss. Fast jedes Outfit lässt sich mit farbigen Strümpfen aufpeppen. Sogar zu einem klassischen Anzug kann man bunte oder gemusterte Socken gut kombinieren. Ein paar Regeln, die zu beachten sind, gibt es unter snobtop.com zum Nachlesen.

Für uns Mädels sind bunte oder gemusterte Socken ein weiteres Accessoire, mit dem wir spielen und farbliche Akzente setzten können. Und ja, es stimmt – bunte Socken machen happy. Sie zaubern uns sofort ein Lächeln ins Gesicht.
Also: es ist an der Zeit der schwarzen Unterwelt den Kampf anzusagen und stattdessen fröhlich bunte und wild gemusterte Socken zu tragen und damit den Alltag ein bisschen freundlicher und farbenfroher zu gestalten.

Socken eignen sich immer auch als Geschenk. Und vielleicht verschenkt ihr zu Weihnachten eurem Herzblatt wieder ganz old-school ein Paar Socken. Das ist kein Fauxpas mehr. Nur: schön bunt müssen sie sein!

Da man nie genug Socken haben kann und es immer gut ist, genügend Ersatz vorrätig zu haben (ihr kennt sicherlich alle das Phänomen, dass Socken in der Waschmaschine verschwinden), haben wir eine bunte Mischung hübscher Socken zusammengestellt.
sockenbunt

Und hier noch die Bezugsquellen – falls ihr in Shopping-Laune versetzt wurdet:

Nice Nice Nice

  1. nice socks memphis 12€
  2. nice socks dots 12€
  3. nice socks dots big orange/ 12€

Minga Berlin

  1. Layer Cake Socken – Quartz Fiesta 8€
  2. Picnic Anarchy Socken – Funky Fresh 10€
  3. Picnic Anarchy Socken – Pink Fiesta 8€

dillysocks

  1. Mister Golf 12,90€
  2. Pink Flying Dots 12,90€
  3. Cloverleaf12,90€

Welches Paar würdet ihr gerne tragen oder zu Weihnachten verschenken?

Eure Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Back To Top